Die Einsatzzwecke für ASR-Online sind vielfältig

ASR Online Retention
ASR-Online Retention (Vergrößerung durch Klick)

Ein zentraler Einsatz findet in der Regel zunächst im Rahmen Ihrer turnusmäßigen Gehaltsrunde mit ASR-Online statt. Darüber hinaus können Sie Ihre Personalkostenplanung umfangreich gestalten und beispielsweise Bonus- oder Tantiemenzahlungen im Rahmen von Retention- bzw. Mitarbeiterbindungsaktionen mit ASR-Online gestalten. Auch Forecast-planungen und Personalcontrolling wie die Überwachung von HC- und FTE-Werten lassen sich mit ASR-Online umsetzen.

Letztlich ist jeder Einsatz denkbar, bei dem ein festgelegtes Budget nach dem Top-Down-Prinzip geplant und anschließend
nach dem Bottom-Up-Prinzip verteilt wird.

ASR-Online - transparente Gehaltsverteilung
ASR-Online - transparente Gehaltsverteilung

Im Zuge der Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit lässt sich ASR-Online einsetzen, um den Gehaltsrahmen unterbezahlter Mitarbeiter zu korrigieren. Für diese kann ein dediziertes Budget geschaffen werden, um geringe Gehaltsanpassungen außerhalb des Turnus vorzunehmen und die Mitarbeiter auf diese Weise zu binden - eine effektive Maßnahme zur Minderung der Fluktuationsquote.

 

Integration in Ihr Firmennetzwerk

Wir integrieren ASR-Online in Ihr Firmenintranet und halten Ihre sensiblen Gehaltsdaten auf diese Weise fernab von wolkigen, sicherheitskritischen Cloudlösungen.

Die Software lässt sich ausgesprochen einfach in Ihre bestehende Landschaft integrieren, da es sich um eine Weblösung handelt. Diese wird bei Ihnen zentral auf einem Server installiert und die Anwender greifen per Browser zu. So muss die Software nicht erst mühselig auf die entsprechenden Arbeitsstationen ausgerollt werden, das gilt analog für etwaige Updates. ASR-Online ist sehr bescheiden in Hinsicht auf Ihre IT-Ressourcen. Der Server benötigt für seine Funktion als Back-End einen installierten Webserver (zum Beispiel Apache oder IIS), PHP (ab Version 5.0) sowie ein MySQL-kompatibles DBMS-System (ab Version 5.0) wie etwa MariaDB. Clientseitig werden die gängigen Standardbrowser wie Internet Explorer (ab Version 9.0), Firefox (ab Version 17) und Chrome (ab Version 25) unterstützt.

Auf Anfrage können wir ASR-Online an Ihr bestehendes LDAP-System (Active Directoy) anbinden, so dass sich Anwender keine zusätzliche Benutzerkennung merken müssen.

ASR-Online unterstützt die Zusammenarbeit mit allen gängigen Entgeltabrechnungssystemen.